Bild1 Bild2

Beratungsstelle


Zuständige Berufsberatung

Das biz Meilen ist die für den Bezirk Meilen zuständige öffentliche Berufsberatung.

 
Der Auftrag

Der Auftrag der Berufsberatung ist im neuen eidg. Berufsbildungsgesetz folgendermassen formuliert: «Die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung unterstützt Jugendliche und Erwachsene bei der Berufs- und Studienwahl sowie bei der Gestaltung der beruflichen Laufbahn. Sie erfolgt durch Information und persönliche Beratung.» Die Ausgestaltung und Organisation der Berufsberatung ist kantonal geregelt.

 
Grundsätze

Die Beratung beruht auf Freiwilligkeit und setzt die Eigenmotivation des Klienten voraus. Die Berufsberater unterstehen der Schweigepflicht. Auftraggeber sind ihre Klienten.

 
Themen und Ziele der Beratung

Berufsberatung ist Motivationsarbeit und Entscheidungshilfe. Die Beratungsthemen und -ziele werden gemeinsam vereinbart. Ausgangspunkt sind die Wünsche der Klienten und die Möglichkeiten der Beratung. Die Beraterin sagt nicht, welchen Beruf der Jugendliche ergreifen soll, sondern sie erarbeitet mit ihm zusammen mögliche Lösungen. Sie will ihn befähigen, eine seiner Persönlichkeit und seinen Möglichkeiten angemessene Entscheidung zu treffen. Ziel ist, dass der Jugendliche und seine Familie hinter dem selber getroffenen Entscheid stehen. Nur so startet der Jugendliche motiviert in die Lehre und ist fähig, allfällige Krisen durchzustehen.

 
Lehrstellennachweis LENA

Der LENA ist ein Verzeichnis aller offenen Lehrstellen im Kanton Zürich. Um den LENA aktuell zu halten, werden sämtliche Lehrbetriebe nach ihren offenen Lehrstellen befragt. Teilen Sie bitte Ihrem biz mit, sobald Sie Ihre Lehrstelle besetzt haben. Sie ersparen damit sich und den Jugendlichen unnötige Arbeit.